kartonagen.de

Servicemenü

Verpackungen suchen und finden!


Lexikon - Feinpappe

Feinpappe (Hartpappe) ist gekennzeichnet durch hohe Biegesteifigkeit, Spaltfestigkeit und Oberflächenhärte.

Hergestellt wird sie als Handpappe und Wickelpappe aus besseren Altpapiersorten, Zellstoffen, Textilabfällen, seltener aus Holzschliff ohne oder nur mit wenig Füllstoff. Zum Erhöhen der Festigkeiten und Wasserdichtigkeit werden Kunststoff-Emulsionen zugegeben. Oft erfolgt noch ein Nachbehandeln durch Satinieren, Lackieren und Prägen.

Zu den Feinpappen gehören Buchbinderpappe, Brandpappe, Jacquardpappe, Dichtungspappe, Kofferpappe, Schuhpappe, Pressspan und Stanzpappe.



Zurück

Quelle: Verband Deutscher Papierfabriken e.V.: Papier ABC. (18.11.2003). In: VDP Online. URL: https://www.vdp-online.de



Servicebereich

Kundenlogin

Tipps für Suchende

Tipps für Hersteller


© kartonagen.de Inh. Olaf Kunick | Friedrichstr. 32 | 47647 Kerken
Fon + 49 2833 5730940 | Fax + 49 2833 94724 | www.kartonagen.de |